Important Dates

Currently Online

Latest Posts

Topic: Neues Volk - Europäer

WorldSavior
Avatar
Joined: 2016-10-15, 04:10
Posts: 1484
Ranking
One Elder of Players
Location: North of Germany
Posted at: 2020-02-19, 18:07

MarkMcWire wrote:

der Steinbruch wird mehrere Ausbaustufen bekommen. Ich bin noch am experimentieren, ob es nicht möglich ist mit einem Steinmetz (stone cutter) Granite direkt am Berg abzubauen und damit die Granitmine überflüssig zu machen. Das selbe Programmprinzip wie bei den Fischern.

Das ist eine schöne Idee. Ich sehe da sogar mehrere Möglichkeiten:

  1. Der Steinmetz baut vom Granitvorrat ab, ähnlich wie ein Fischer ( dann könnte er bei Nichtvorhandensein noch eine kleine Chance haben, trotzdem noch etwas zu finden, ähnlich wie eine Mine)

  2. Der Steinmetz geht zum Berg und erzeugt Stein, ähnlich wie eine friesische Lehmgrube

Diese Vorteile könnten dann kompensiert werden durch nötige Erfahrungsstufen und/oder nötigen Materialverbrauch (zB. Nahrung).


“It's a threat to our planet to believe that someone else will save it.” - Robert Swan

Top Quote
MarkMcWire
Avatar
Joined: 2017-02-08, 21:06
Posts: 105
Ranking
Likes to be here
Posted at: 2020-02-20, 19:05

So, habe mich jetzt entschieden:

Die Crystalmine fliegt aus dem Volk heraus. Ich werde Quarry so weiter entwickeln, dass er in der zweiten Ausbaustufe direkt vom Berg Granit, Marmor und Quarz abbauen kann.

Diamant wird künftig in der tiefen Kohlemine gefördert, da Diamant ja nur eine andere Form von Kohlenstoff ist. Die tiefe Kohlemine fördert dann Diamant und Kohle im Verhältnis 1:20

Edited: 2020-02-20, 19:12

Top Quote
MarkMcWire
Avatar
Joined: 2017-02-08, 21:06
Posts: 105
Ranking
Likes to be here
Posted at: 2020-02-20, 21:06

Der Steinbruch hat jetzt zwei Ausbaustufen. Das Grundgebäude baut wie bisher einfach nur Stein von Felsen auf der Karte ab. Die erste Ausbaustufe kann Granit und Marmor von Bergen abbauen und die zweite Ausbaustufe kann zusätzlich noch Bergkristall (quartz) gewinnen. Die Minen für Granite, Marble und Quartz entfallen dafür. Gibt also zukünftig nur noch Minen für Kohle, Eisen und Gold.


Top Quote
the-x
Avatar
Joined: 2019-01-19, 13:23
Posts: 335
Ranking
Tribe Member
Posted at: 2020-02-20, 22:01

Klingt gut, aber löschen würde ich die Quartzmine nicht, weil in längeren Spielen die Steine ausgehen


Top Quote
MarkMcWire
Avatar
Joined: 2017-02-08, 21:06
Posts: 105
Ranking
Likes to be here
Posted at: 2020-02-20, 22:07

Der Steinbruch übernimmt ja die Funktion der Mine. Der baut also auch Bodenschätze ab und nicht nur Felsen. Funktioniert nur in der aktuellen Version noch nicht so richtig, bin noch am Probieren. Geändert habe ich es aber schon.


Top Quote
the-x
Avatar
Joined: 2019-01-19, 13:23
Posts: 335
Ranking
Tribe Member
Posted at: 2020-02-20, 22:08

Ja, aber irgendwann gibt es ja auf der Karte keine Steinressozrcen mehr und dann wäre man darauf angewiesen in den Minen zu fördern ALso ich hatte schon mit Europäern Teestpiele, auf denen der Stein ganz aufgebraucht war


Top Quote
MarkMcWire
Avatar
Joined: 2017-02-08, 21:06
Posts: 105
Ranking
Likes to be here
Posted at: 2020-02-20, 22:15

Der Steinbruch macht das selbe wie die Mine, selbst wenn kein Felsen mehr auf der Karte ist, baut er noch Stein, Marmor und Quarz aus den Bergen ab. Die Minen habe ich schon gelöscht.

Edited: 2020-02-20, 22:16

Top Quote
the-x
Avatar
Joined: 2019-01-19, 13:23
Posts: 335
Ranking
Tribe Member
Posted at: 2020-02-21, 10:42

Ah, na das ist ne echt intressante Idee


Top Quote
MarkMcWire
Avatar
Joined: 2017-02-08, 21:06
Posts: 105
Ranking
Likes to be here
Posted at: 2020-02-23, 02:52

Hier mal mein erstes offizielles Beta-Release von den Europäern. Abgesehen von den Grafiken, die von anderen Völker kopiert sind, ist das Volk soweit fertig spielbar. Es wird in Zukunft noch Änderungen geben, aber an der grundlegenden Wirtschaftsstruktur möchte ich vorerst nix mehr ändern.

Um es zu installieren, einfach das Archiv nach tribes entpacken und die bestehenden Dateien init.lua und preload.lua sowie die Waren-Dateien überschreiben. -> https://drive.google.com/file/d/1sfhVUNA8QWKlTUfR_WLCTX7fPY8C4PRY/view?usp=sharing

Da das Spiel eine Begrenzung der Gebäude-IDs hat, habe ich die Friesen auskommentiert. Das bedeutet, nach der Installation der Europäer sind die Friesen erstmal nicht mehr spielbar. Atlanter, Barbaren und Imperium bleiben aber spielbar.

PS: Das Volk funktioniert nur unter dem aktuellen Beta von Widelands. Build20 wird nicht unterstützt, da ich schon einige Funktionen der Entwickler-Version übernommen habe wie die Load_Messages. Ich kann aber bei Bedarf ne für Build20 kompatible Version bauen, das wird aber ein paar Tage dauern.

Im Anhang noch ein aktualisierter Spielstand zum Herumprobieren, für die die nicht bei 0 anfangen wollen und erstmal nur alle Funktionen ausprobieren möchten.

Edited: 2020-02-23, 12:42

Attachment: Markus_Test.wgf (1.1 MB)

Top Quote
GunChleoc
Avatar
Joined: 2013-10-07, 15:56
Posts: 3159
Ranking
One Elder of Players
Location: RenderedRect
Posted at: 2020-02-23, 21:55

MarkMcWire wrote:

Da das Spiel eine Begrenzung der Gebäude-IDs hat, habe ich die Friesen auskommentiert. Das bedeutet, nach der Installation der Europäer sind die Friesen erstmal nicht mehr spielbar. Atlanter, Barbaren und Imperium bleiben aber spielbar.

Habe einen Pull Request erstellt, um Platz für mehr Gebäude-IDs zu machen:

https://github.com/widelands/widelands/pull/3715


Busy indexing nil values

Top Quote