Currently Online

Latest Posts

Topic: Karten weg nach Installation

Kralle
Avatar
Topic Opener
Joined: 2010-01-29, 14:33
Posts: 7
Ranking
Pry about Widelands
Location: Albstadt / Germany
Posted at: 2023-11-29, 09:07

Hi!

Ich habe ein Problem: Habe eben eine neuere (inoffizielle) Version installiert. Vorher machte ich eine Kopie des Mapsverzeichnises in ein anderes Verzeichnis. Unglaublicher Weise hat Wideland bei der Installation auch das Kopieverzeichnis überschrieben und jetzt sind alle meine (200?) eigenen Karten weg.

Wollt Ihr mich umbringen??? Was geht Wideland Verzeichnisse in anderen Ordnern an? Und warum löscht Wideland überhaupt Karten die einen anderen Namen haben als die, die installiert werden? Und warum sind die gelöschten Maps nicht mal mit einem Datenrettungsprogramm wieder auffindbar???

Jetzt ist der ganze Tag versaut.

Grüße

Kralle

Edited: 2023-11-29, 09:15

Attachment:
Zwischenablage01.jpg

Top Quote
kaputtnik
Avatar
Joined: 2013-02-18, 20:48
Posts: 2397
OS: Archlinux
Version: current master
Ranking
One Elder of Players
Location: Germany
Posted at: 2023-11-29, 10:36

Kralle wrote:

Unglaublicher Weise hat Wideland bei der Installation auch das Kopieverzeichnis überschrieben und jetzt sind alle meine (200?) eigenen Karten weg.

Das kann nicht sein. Woher soll der Installer wissen wo Du Deine Karten gesichert hast?

Jetzt ist der ganze Tag versaut.

Verstehe ich, aber widelands dürfte da nichts mit zu haben.

Beide Verzeichnisse aus Deinem Screenshot sehen nicht nach den offiziellen Verzeichnissen aus die widelands verwendet. Evtl hast Du eine Verknüpfung in den offiziellen widelands Verzeichnissen zu den Verzeichnissen in Deinem Screenshot angelegt? Aber ich weiß nicht ob das mit Windows möglich ist...


Fight simulator for Widelands:
https://wide-fighter.netlify.app/

Top Quote
Kralle
Avatar
Topic Opener
Joined: 2010-01-29, 14:33
Posts: 7
Ranking
Pry about Widelands
Location: Albstadt / Germany
Posted at: 2023-11-29, 12:01

Das Verzeichnis links ist das Verzeichnis wo ich Wiedelands schon immer - und auch diesmal - installiert habe. Das Verzeichnis rechts ist die Kopie vom Maps-Verzeichnis aus Wideland, das ich 1 Minute bevor ich neu instaliiert habe rüberkopiert habe. Beim rüberkopieren hatte es ca. 200 Maps, nach dem Installieren nur noch die, die eben bei einer neuen Installation installiert werden.

Ich kenn mich aus und weiß was ich mache. Ich habe schon vor 40 Jahren am C64 programmiert.

Hab am WE noch gespielt, und wie gesagt nach dem Installieren vorhin habe ich eine Dateisuche UND ein Datenrettungsprogramm suchen lassen. Keine einzige "alte" Mapsdatei wurde gefunden, wie nach "sicherem löschen".


Attachment:
Zwischenablage02.jpg

Top Quote
kaputtnik
Avatar
Joined: 2013-02-18, 20:48
Posts: 2397
OS: Archlinux
Version: current master
Ranking
One Elder of Players
Location: Germany
Posted at: 2023-11-30, 08:13

Kralle wrote:

Das Verzeichnis links ist das Verzeichnis wo ich Wiedelands schon immer - und auch diesmal - installiert habe. Das Verzeichnis rechts ist die Kopie vom Maps-Verzeichnis aus Wideland, das ich 1 Minute bevor ich neu instaliiert habe rüberkopiert habe. Beim rüberkopieren hatte es ca. 200 Maps, nach dem Installieren nur noch die, die eben bei einer neuen Installation installiert werden.

Wie gesagt, woher soll der Installer wissen wo Du die Karten gesichert hast.

Ich kenn mich aus und weiß was ich mache. Ich habe schon vor 40 Jahren am C64 programmiert.

Das möchte ich auch nicht bezweifeln. Letztendlich muss das mal ein Windowsbenutzer testen, und da scheide ich aus da ich Linux benutze.

Da Du in letzter Zeit sehr viele Karten hier hoch geladen hast, kannst Du ja ein paar Karten von hier wieder herunterladen. Sind zwar nur 78, aber immerhin...


Fight simulator for Widelands:
https://wide-fighter.netlify.app/

Top Quote
hessenfarmer
Avatar
Joined: 2014-12-11, 23:16
Posts: 2639
Ranking
One Elder of Players
Location: Bavaria
Posted at: 2023-11-30, 13:37

Was in diesem Fall genau passiert ist lässt sich vermutlich nicht genau nachvollziehen. Ich bin aber überzeugt, dass Widelands nur auf die Unterordner im Installationsverzeichnis zugreift. ein denkbares Scenario wäre lediglich, dass es keine Kopie wart sondern ein Hardlink auf das Installationsverzeichnis, aber das ist reine Spekulation.
Seit dem Widelands aber seine Nutzerdaten für alle Installationen (ich habe mnomentan so ca. 8 Installationen und 7 selbstkompilierte Versionen auf dem Rechner) zentral unter C:/users/BENUTZERRNAME/.widelands speicher, bietet es sich an die Karten dort im Unterordner .../maps zu speichern. dort kann man auch beliebig Unterordner zur Kartenorgtanisation anlegen. Dann sind diese Karten auch für alle Versionen verfügbar.


Top Quote