Currently Online

Latest Posts

Topic: German translation issues

GunChleoc
Avatar
Joined: 2013-10-07, 15:56
Posts: 3057
Ranking
One Elder of Players
Location: RenderedRect
Posted at: 2015-03-07, 08:35

Venatrix wrote:

Ja, schon… Aber es geht ja um den Bereich deines Gebietes, den du im Hauptfenster siehst. Also ist „Sichtbereich“ meiner Meinung nach nicht ganz unpassend. Mir kommt einfach der Ausdruck „Ansicht verschieben“ etwas seltsam vor. Im Vergleich dazu weiß ich mit „Sichtbereich verschieben“ gleich, was gemeint ist. Ich weiß ja nicht, wie es anderen da geht.
Kommentare?

Du könntest Dir mal die Übersetzung von OpenTTD anschauen, die haben auch so Fenster - vielleicht wirst Du da fündig.


Busy indexing nil values

Top Quote
Venatrix
Avatar
Joined: 2010-10-05, 20:31
Posts: 449
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-03-07, 21:58

Danke für den Tipp. Wenn ich das richtig sehe, nennen die das große Bild „Hauptansicht“ und eventuelle kleine Fenster (bei uns z. B. das Beobachtungsfenser) „Zusatzansicht“.

Also ich finde Hauptansicht ganz gut, aber ich bin müde und sollte vielleicht noch mal drüber schlafen, sowie unsere Textbeispiele angucken. face-wink.png


Two is the oddest prime.

Top Quote
Venatrix
Avatar
Joined: 2010-10-05, 20:31
Posts: 449
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-03-12, 20:01

Ich hab’s mal mit Hauptansicht übersetzt, aber es ist sicher gut, das mal im Spiel zu sehen, ob’s nicht zu viel ist, also zu oft direkt nacheinander kommt. Dann müsste man das noch mal ändern.

Andere Frage: Soll der Tooltip als solcher bleiben, oder nehmen wir eine Übersetzung wie “Kurzinfo”?
Hmm, nach einem kurzen Blick scheint das Wort nur einmal aufzutauchen. Also ist das nichts wirklich wichtiges.


Two is the oddest prime.

Top Quote
Venatrix
Avatar
Joined: 2010-10-05, 20:31
Posts: 449
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-03-16, 20:19

Nächste Frage: „Preferences“ werden im Text oft mit „Einstellungen“ oder, relativ selten, auch mit „Präferenz“ übersetzt. Es geht dabei z. B. darum, welche Waren in welchem Lagerhaus gelagert werden sollen (Tutorial 4), oder welche Soldaten wo bevorzugt werden sollen (Tutorial 2). Ersteres ist so nicht korrekt. Soll ich „Bevorzugung“ nehmen, oder fällt noch jemandem ein passenderes Wort ein?

Edited: 2015-03-16, 20:20

Two is the oddest prime.

Top Quote
fuchur
Joined: 2009-10-07, 14:01
Posts: 183
Ranking
Widelands-Forum-Junkie
Location: Germany
Posted at: 2015-03-16, 21:18

"Bevorzugung" wirkt etwas gekünstelt. Als Alternative fiele mir nur noch Prioritäten ein.

Was anderes: in b7428 ist blackwood mit Schwarzholz übersetzt. Ist das ein Versehen, oder soll das jetzt so sein? Hartholz trifft es wohl besser.


Top Quote
Venatrix
Avatar
Joined: 2010-10-05, 20:31
Posts: 449
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-03-16, 22:00

fuchur wrote:

Was anderes: in b7428 ist blackwood mit Schwarzholz übersetzt. Ist das ein Versehen, oder soll das jetzt so sein? Hartholz trifft es wohl besser.

Das ist ein Fehler und taucht auch nur einmal *hüstel* im Quelltext auf. Natürlich an der Stelle, an der es am meisten benutzt wird.
Ich hab’s geändert, danke für den Hinweis. face-smile.png


Two is the oddest prime.

Top Quote
wl-zocker
Joined: 2011-12-30, 17:37
Posts: 494
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-03-16, 22:14

Ach ja, die preferences. Als ich das vierte Tutorial (oder Einführungsspiel?) geschrieben habe, habe ich den englischen Begriff verwendet. Erst bei der Übersetzung ist mir aufgefallen, dass es keinen deutschen Begriff gibt, der mir zusagt. "Bevorzugung" hört sich in der Tat seltsam an, da stimme ich fuchur zu. "Prioritäten" habe ich vermieden, da es bereits die Übersetzung für "priority" ist. Das sind die Ampel-farbenen Knöpfe neben jeder Ware, die in ein Gebäude geliefert wird. Eine sorgfältige Prüfung muss ergeben, ob diese umbenannt werden können ("Dringlichkeit"?).


"Only few people know how much one has to know in order to know how little one knows." - Werner Heisenberg

Top Quote
Venatrix
Avatar
Joined: 2010-10-05, 20:31
Posts: 449
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-03-16, 22:34

fuchur wrote:

"Bevorzugung" wirkt etwas gekünstelt. Als Alternative fiele mir nur noch Prioritäten ein.

Es gibt da noch ne ganze Reihe von Alternativen, aber ich weiß nicht, welche am besten geeignet ist … Allerdings ist laut duden.de Bevorzugung vielleicht doch nicht das richtige Wort. Angemessener wäre wohl Vorzug oder ähnliches.

Nach einer Diskussion mit meinem Mann (der Widelands selber allerdings nicht spielt) über eine passende Übersetzung, meinte er, dass das für ihn tatsächlich stark nach „Lagerhauseinstellungen“ klingt, da es sich eben um Einstellungen handelt, die im Lagerhaus vorgenommen werden. Ganz davon abgesehen wird in den meisten Desktop-Programmen „Preferences“ tatsächlich mit „Einstellungen“ übersetzt. *seufz*

Nur bei der Neuling/Helden-Geschichte ist ein Vorzug selbiger meiner Meinung nach dann doch der bessere Weg.

wl-zocker wrote:

Ach ja, die preferences. Als ich das vierte Tutorial (oder Einführungsspiel?) geschrieben habe, habe ich den englischen Begriff verwendet. Erst bei der Übersetzung ist mir aufgefallen, dass es keinen deutschen Begriff gibt, der mir zusagt.

Echt? Du hast nicht den Text in deutsch geschrieben und dann ins Englische übersetzt? Scheinen ja die meisten zu machen. face-wink.png
Und ja, Tutorial heißt eigentlich Einführungsspiel, wollte ich nur nicht schreiben, weil das Wort so lang ist …

Edited: 2015-03-16, 22:34

Two is the oddest prime.

Top Quote
wl-zocker
Joined: 2011-12-30, 17:37
Posts: 494
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-03-16, 23:00

Echt? Du hast nicht den Text in deutsch geschrieben und dann ins Englische übersetzt? Scheinen ja die meisten zu machen. face-wink.png

Echt? Mit der Zeit/Erfahrung/Praxis kam das bei mir von alleine, dass ich anfing, auf Englisch zu denken, wenn alles außen rum auch auf Englisch war. Das Übersetzen ins Deutsche (und das dazu notwendige Ausdenken von passenden Formulierungen, unter Umständen verbunden mit Satzumstellungen (so manch elegantes englisches Gerundium lässt sich nur mit einem umständlichen Nebensatz übersetzen)) dauert mir da zu lange, wenn ich die Idee des Satzes verstanden habe. Wenn ich selber einen Text schreibe, muss ich analog das gleiche auch nicht zweimal formulieren - einmal auf deutsch und dann noch mal auf englisch.

Und ja, Tutorial heißt eigentlich Einführungsspiel, wollte ich nur nicht schreiben, weil das Wort so lang ist …

Ich habe die beiden verbliebenen Vorkommen von "Tutorial" geändert - beim Editor sinnvollerweise nur "Einführung". Ein kürzeres Wort wäre wirklich wünschenswert, das ist schon ein wenig sperrig.

Edit:

Ganz davon abgesehen wird in den meisten Desktop-Programmen „Preferences“ tatsächlich mit „Einstellungen“ übersetzt.

Letzten Endes stellt man ja seine Präferenzen ein. Das hat wohl durchaus seine Berechtigung.

Edited: 2015-03-16, 23:09

"Only few people know how much one has to know in order to know how little one knows." - Werner Heisenberg

Top Quote
Venatrix
Avatar
Joined: 2010-10-05, 20:31
Posts: 449
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-03-17, 09:00

wl-zocker wrote:

Echt? Du hast nicht den Text in deutsch geschrieben und dann ins Englische übersetzt? Scheinen ja die meisten zu machen. face-wink.png

Echt? Mit der Zeit/Erfahrung/Praxis kam das bei mir von alleine, dass ich anfing, auf Englisch zu denken, wenn alles außen rum auch auf Englisch war. Das Übersetzen ins Deutsche (und das dazu notwendige Ausdenken von passenden Formulierungen, unter Umständen verbunden mit Satzumstellungen (so manch elegantes englisches Gerundium lässt sich nur mit einem umständlichen Nebensatz übersetzen)) dauert mir da zu lange, wenn ich die Idee des Satzes verstanden habe. Wenn ich selber einen Text schreibe, muss ich analog das gleiche auch nicht zweimal formulieren - einmal auf deutsch und dann noch mal auf englisch.

Keine Ahnung, wer das wie macht. Es gibt nur ab und an Texte, wo ich mir denke, dass das englische Original stark nach einer Übersetzung aus dem Deutschen klingt. face-wink.png


Two is the oddest prime.

Top Quote