Latest Posts

Topic: Holzprobleme

maehdrescher
Avatar
Joined: 2021-08-22, 19:43
Posts: 3
Ranking
Just found this site
Posted at: 2021-08-22, 19:48

Hallo, Ich bin neu zu Widelands und möchte mich erstmal für dieses tolle Spiel bedanken. Ich habe die Kampagnen durchgespielt und spiele nun auf verschiedenen Karten gegen KIs. Nur leider habe ich das Problem, dass ich bei jedem Spiel zu wenig Holz auf Lager habe (das passiert nur bei Barbaren, Imperium und vor allem Atlantern, da die anderen zwei Stämme viel weniger Holz haben). Hätte jemand einen Tipp dafür?

Gruß, Mähdrescher


Top Quote
Killua_erik
Avatar
Joined: 2021-04-16, 13:14
Posts: 21
Ranking
Pry about Widelands
Posted at: 2021-08-22, 19:55

Du solltest am Anfang des Spiels eine Försterhütte und eine Holzfällerhütte bauen


Top Quote
maehdrescher
Avatar
Joined: 2021-08-22, 19:43
Posts: 3
Ranking
Just found this site
Posted at: 2021-08-22, 20:12

Ja, aber auch, wenn ich sieben Holzfäller und Förster baue, mangelt es immer noch an Holz.


Top Quote
hessenfarmer
Avatar
Joined: 2014-12-11, 23:16
Posts: 2037
Ranking
One Elder of Players
Location: Bavaria
Posted at: 2021-08-22, 20:20

Bestimmte Völker brauchen einfach sehr viel Holz. Unsere Top Spieler bauen daher als erstes mal jede Menge Holzfäller und Förster. Wenn ich es richtig im Kopf habe so um die 10 - 12 Stück jeweils.
Welche Kampagnen hast du denn trotz des permanenten Holzmangels durchgespielt?


Top Quote
maehdrescher
Avatar
Joined: 2021-08-22, 19:43
Posts: 3
Ranking
Just found this site
Posted at: 2021-08-22, 20:24

hessenfarmer wrote:

Bestimmte Völker brauchen einfach sehr viel Holz. Unsere Top Spieler bauen daher als erstes mal jede Menge Holzfäller und Förster. Wenn ich es richtig im Kopf habe so um die 10 - 12 Stück jeweils.

Und bauen sie dann einfach eine Werkzeugschmiede für die Werkzeuge? Auch, wenn sie noch kein Eisen gefunden haben?

Welche Kampagnen hast du denn trotz des permanenten Holzmangels durchgespielt?

Die einzigen Kampagnen, die ich nicht durchgespielt habe, weil sie mir zu schwer waren, waren das Imperium 3 und Friesen 2. Das liegt aber nicht an Holzmangel, da ich da fast immer auf 5er-Geschwindigkeit spiele und viel weniger Gebäude baue


Top Quote
the-x
Avatar
Joined: 2019-01-19, 13:23
Posts: 817
Ranking
One Elder of Players
Posted at: 2021-08-22, 21:30

maehdrescher wrote:

hessenfarmer wrote:

Bestimmte Völker brauchen einfach sehr viel Holz. Unsere Top Spieler bauen daher als erstes mal jede Menge Holzfäller und Förster. Wenn ich es richtig im Kopf habe so um die 10 - 12 Stück jeweils.

Und bauen sie dann einfach eine Werkzeugschmiede für die Werkzeuge? Auch, wenn sie noch kein Eisen gefunden haben?

Genau, kurzes Spiel: Einfach iM HQ schauen wieviele Äxte du hast und als erstes genau die Anzahl Holzfäller bauen

Werkzeugschmiede bei einem längeren Spiel

Wenn man ein bisschen herumexperimentiert kommt man sogar noch darauf, dass man die Upgrades der Stufe 1 und 2 sogar noch vor der Holzproduktion beginnt face-wink.png und mit bei Economy mit 0, bei Rush mit 1 oder 2 Bauernhöfen, je nach Spielituation auch beginnt (wegen der langen Weizenanbauzeit auch vor Holzfäller, habe auch einige Tutorials hierzu gemacht, die den besten Start erforschen.


Top Quote
kaputtnik
Avatar
Joined: 2013-02-18, 20:48
Posts: 2101
Ranking
One Elder of Players
Location: Germany
Posted at: 2021-08-23, 09:39

Ich habe das Problem auch manchmal. Schau mal wie viele Bretter Du im Lager hast... wenn da zu viele drin sind kannst Du in den Wirtschaftseinstellungen (Erreichbar über eine Flagge oder einem Warenhaus) den Zielwert verringern. Eine Kurzfristige Möglichkeit ist die Anzahl der Stämme beim Sägewerk zu verringern.

Generell mal schauen wo die ganzen Stämme hingehen und dort die Anzahl verringern. Das gilt für alle Waren die (im Moment) Knapp sind.


Top Quote