Latest Posts

Topic: Kleine Überraschung

Teayo
Avatar
Topic Opener
Joined: 2015-03-09, 22:11
Posts: 136
OS: Windows 11 Home 64-bit
Version: 1.2 from Juni (06) 2023
Ranking
At home in WL-forums
Location: Deutschland
Posted at: 2023-02-02, 19:42

Ich lass das mal so unkommentiert stehen. Lasst die Bilder auf euch wirken.

Ich hoffe die beiden Bildern werden korrekt angezeigt.


Attachment:
Widelands_Licht_Ambiente_1.png

Das Imperium schlägt zurück ! TY

Top Quote
Teayo
Avatar
Topic Opener
Joined: 2015-03-09, 22:11
Posts: 136
OS: Windows 11 Home 64-bit
Version: 1.2 from Juni (06) 2023
Ranking
At home in WL-forums
Location: Deutschland
Posted at: 2023-02-02, 19:42

B2


Attachment:
Widelands_Licht_Ambiente_2.png

Das Imperium schlägt zurück ! TY

Top Quote
kaputtnik
Avatar
Joined: 2013-02-18, 20:48
Posts: 2398
OS: Archlinux
Version: current master
Ranking
One Elder of Players
Location: Germany
Posted at: 2023-02-02, 19:49

Hehe, sowas ähnliches hatte ich auch schon mal "geGimped"... Widelands by night


Attachment:
widelands_by_night.jpg

Fight simulator for Widelands:
https://wide-fighter.netlify.app/

Top Quote
hessenfarmer
Avatar
Joined: 2014-12-11, 23:16
Posts: 2639
Ranking
One Elder of Players
Location: Bavaria
Posted at: 2023-02-02, 23:33

Wow das sieht stark aus. Ist das wirklich gimp oder ginge das per Addon.
BTW was ist das für eine Karte? Erinnert mich stark an Terry Pratchett.


Top Quote
Teayo
Avatar
Topic Opener
Joined: 2015-03-09, 22:11
Posts: 136
OS: Windows 11 Home 64-bit
Version: 1.2 from Juni (06) 2023
Ranking
At home in WL-forums
Location: Deutschland
Posted at: 2023-02-03, 15:41

@hessenfarmer, leider ist das Bild von mir nur mit Gimp erstellt worden.

Die Karte die auf dem Bild zusehen ist, ist eine von mir selbst erstellte Karte.
Sie war so gar mal eine Zeit lang im Karten Archiv zu finden.
Sie wurde aber am 12.03.2021 von kaputtnik gelöscht, da im Kartenname ein 'ß' enthalten war, was wohl zu Fehlern führte.
Bisher habe ich die Karte nicht wieder hochgeladen, unter anderen, weil ich mit dem Bündel für diese Karte noch nicht fertig bin.
Das Bündel enthält die gleiche Karte in vielen verschiedenen Varianten.
Variante 1 Standard, Variante 2 ohne Stein, Variante 3 ohne Bäume, ...
Variante 7 ohne Bäume, Stein, Erze, Fisch, Wild, etc. Variante 10 im Winter-Look, Variante 11 im Ödland-Look. Und so weiter
Wenn ich alle Varianten fertig habe und diese in einen ZIP-Archiv zusammengefasst habe, werde ich die Karte wieder hochladen und zur Verfügung stellen.

Mit "Terry Pratchett" kann ich nichts in Verbindung bringen. Erleuchte' mich mal da genauer.
Aus deiner Antwort lese ich, das du Interesse an der Karte hast, stimmt das oder interpretiere ich da zu viel hinein ?

Grundsätzlich kann man diese Tag Nacht Grafik ins Spiel einbauen.
Allerdings habe ich keine Ahnung von Programmieren, daher kann ich dir da mit Addons nicht weiterhelfen.
Gegeben ist die Regel, das Rendern des Bildes beginnt mit der Ebene mit der niedrigsten Zahl und endet mit der höchsten Zahl.
Gegeben ist zusätzlich die Regel, das Rendern einer Ebene erfolgt von Oben nach Unten.

Ebene 0 - Gelände - Basis Bild
Ebene 1 - Objekte (Bäume, Gestein, Tiere, Arbeiter, Gebäude, Straßen, Fahnen) - Modus Ersetzen (Lege Ebene auf das Bild)
Ebene 2 - Dämmerung Ambiente (Rötlicher Streifen) - Modus Überlagern, die Formel zur Pixel-Berechnung steht in der Gimp-Dokumentation . 80%
Ebene 3 - Nacht Ambiente (Bläulicher Streifen) - Modus Überlagern . 100%
Ebene 5 - Gebäude Ambiente (Gelbfärbung Halo) - Modus LCh-Farbe . 66%
Ebene 6 - Nacht Schwärze - Modus Multiplikation . 100%

Ebene 4 - Gebäude Weißlicht (Weißen Fenster und Eingänge) .
Was ich in Gimp manuell weiß übermalt habe, muss in Widelands mit separaten Bildern gelöst werden.
Jedes Gebäude bräuchte zusätzlich ein Bild wie es in der Nacht aussieht, also wo alle schwarzen Fenster und Eingänge weiß sind.
Zusätzlich bräuchte jedes Gebäude ein Bild seines Licht Halos, die gelbliche Färbung sowie das Strahlen und aufhellen der Umgebung.
Dieses letzte Bild ist am schwierigsten zu implementieren, da der Halo die nähere Umgebung und nicht nur das Gebäude selbst erhellt.

Bei den Ebenen mit der Nachtschwärze, sowie der Nachtfarbe und Dämmerungsfarbe,
habe ich mich bewusst für einen sichtbaren Linien Übergang entschieden, weil ich finde, dass das etwas besser aussieht.
Ich hätte natürlich auch einen nahtlosen granierten Übergang erstellen können, wo keine Linien zu sehen wären,
habe ich auch ausprobiert, sieht zwar realistischer aus, aber es gefiel mir nicht so sehr.

Die Dämmerung habe ich rötlich gefärbt, auch wenn diese real selten so intensiv rötlich wäre. [R255,G096,B000] Hat aber was vom aussehen her.
Die Nacht war mir zu dunkel und farblos, daher habe ich Blau hinzugefügt, damit das Bild in den Bereich kälter wirkt und einen leichten Anschein in Richtung Mondlicht hat.
Inspiriert durch andere Spiele, namentlich Zelda Breath of the Wild, habe ich mit einem starken Grün-Stich zusätzlich zur Blaufärbung experimentiert,
jedoch sah das Ergebnis schlechter aus und habe dann nur noch die Blaufärbung verwendet.
Die Nachtschwärze habe ich auch nicht auf 100% gesetzt, weil dann hätte man gar nichts mehr erkannt, nach einigen experimentieren, habe ich sie auf 95% eingestellt.
Im Standbild ist das so okay aber wenn das Spiel läuft, wäre es besser die schwärze nur auf 90% zu setzen.

Insgesamt war das Bild so aufgeteilt, das 1/4 der Kartenbreite Tag ist, 1/4 Nacht und 1/2 Dämmerung.
Wenn man dann die Position über die Zeit verändert, zum Beispiel ein Durchlauf alle 15 bis 20 Minuten, dann würde das schon extrem stark aussehen.
Ich empfehle aber dann beim Cursor, ähnlich wie in Prison Architect, diesen mit einem großen hellen Halo zu versehen, so das der Spieler beim Cursor sieht, was er dort baut.

Aber ich bezweifle stark, das Änderungen am rendern von Widelands, so ohne weiteres, einfach zu verändern und umzusetzen sind.


Das Imperium schlägt zurück ! TY

Top Quote
hessenfarmer
Avatar
Joined: 2014-12-11, 23:16
Posts: 2639
Ranking
One Elder of Players
Location: Bavaria
Posted at: 2023-02-03, 22:31

Hallo Teayo,

Terry Pratchett ist der Autor der Scheibenweltromane, und die Karte sieht ein Stück aus wie die Scheibenwelt. Daher der Kommentar.
Wenn du die Kartensammluing fertig hast, könntest du dir überlegen diese als Addon zu veröffentlichen, Ich würde dir auch dabei helfen wen du magst.

Ein Nachtmodus oder noch besser Dämmerungsmodus wäre für Szenarien sehr interessant. Aber wohl lange Zeit noch unrealistisch. Auf jeden Fall ist das große Widelandskunst.


Top Quote
feldschloesschenprinz
Avatar
Joined: 2014-07-09, 18:24
Posts: 193
OS: Linux
Version: 1.1
Ranking
Widelands-Forum-Junkie
Location: Braunschweig, Germany
Posted at: 2023-02-04, 20:59

Wäre schön, wenn das Spiel auch mal einen Nachtmodus bekäme und einen Froschwinkel in der kleinsten Vergrößerugnsstufe. Im Froschwinkel kann man zwar bestimmt nicht spielen, aber man erhält zumindest einen totalen Überblick. Ich kann mir aber nur vorstellen, dass das extrem aufwändig zu programmiern wäre und dafür einfach die Kapazitäten fehlen. Beim Nachtmodus müsste man wohl mit Shadern arbeiten, und das wäre bestimmt hardwarehungriger.


Top Quote
kaputtnik
Avatar
Joined: 2013-02-18, 20:48
Posts: 2398
OS: Archlinux
Version: current master
Ranking
One Elder of Players
Location: Germany
Posted at: 2023-02-05, 17:21

Die Grafiken von Teayo sind schon beeindruckend. Um das zu implementieren sind aber viele Veränderungen an den bestehenden Grafiken nötig, und das wird wohl in naher Zukunft nicht passieren. Das Bild von mir hat lediglich eine schwarz transparente Ebene mit ein paar "löchern" drin. Diese löcher sind an:

  • Flaggen (dadurch bleiben die Straßen besser sichtbar)
  • Gebäuden (je nach Größe des Gebäudes unterschiedlich)
  • dort wo Feuer ist (zB bei den besetzten Barbaren Hütten, oder bei den Bäumen mit 'Leuchtspitze')

So eine Ebene, oder Layer, könnte man bestimmt einfacher ins Spiel einbauen. Aber das sieht natürlich nicht so gut aus wie das von Teayo.


Fight simulator for Widelands:
https://wide-fighter.netlify.app/

Top Quote