Currently Online

Latest Posts

Topic: Wirtschaftseinstellungen | Priorität | Entdeckung (Start Modus) | KI Algorithmus | Bergwerkmeister

Teayo
Avatar
Joined: 2015-03-09, 22:11
Posts: 43
Ranking
Pry about Widelands
Location: Germany
Posted at: 2021-08-09, 00:34

Wirtschaftseinstellungen :

Warum kann man beim Imperium keine Lagerbestand Vorgaben für die Waren : [ Stamm , Fisch , Wasser , Weizen , Weintrauben , Wein ] einstellen ? Mein Pro-Argument wäre : Würde es diese Option geben und würden zum Beispiel bei Weizen die Bauernhöfe diesen Wert erreichen, dann hätte dies einen günstigen Einfluss auf die Belastung des Straßennetzes. Warum kann man beim Imperium keine Lagerbestand Vorgaben für alle Arbeiter, außer für : [ Esel , Soldat ] einstellen ? Mein Pro-Argument wäre : Es kann vorkommen das zum Beispiel bei der Kaserne, den Ausbildungslager, der Arena und den Kolosseum kein Ausbilder vorhanden ist, weil die Waren Helm und Speer die der Ausbilder braucht, erst zur Kaserne gebracht werden. Dann muss man eingreifen und Waren Einstellungen bei der Kaserne vornehmen. Ich würde es besser finden, wenn der Spieler einstellen kann, das die Waren zuerst zum Lager gebracht werden, damit diese dort in einen Ausbilder der gebraucht wird, umgewandelt werden.

Priorität :

Funktionieren die fünf Prioritätsstufen genau ? Soweit ich weiß spielt bei der Ziel-Ort Ermittlung einer frisch Produzierten Ware oder bei Waren deren Ziel-Ort gelöscht wurde und neu ermittelt wird, verursacht durch auftrennen der Straße (?) oder Zerstörung/Geänderte Wareneinstellungen des Ziel-Gebäudes, eine Rolle erstens die Prioritätsstufen aller Abnehmer Gebäude aber auch folgender zweiter Faktor, von dem ich weiß weil ich früher im Forum eine ähnliche Frage gestellt hab, und zwar die Entfernung zum Zeitpunkt der Ermittlung des Ziel-Ortes der Ware zu den Abnehmer Gebäuden. Der obrige Satz liest sich auch für mich schwer aber ich wollte alle Bedingungen und Informationen die ich dazu kenne einbauen. Meine Frage ist nun, hat sich was wesentlich geändert, im Vergleich zu den früheren drei Prioritätenstufen System ? Oder wurde einfach nur der Faktor nochmal angepasst das nun wie früher für normal = 0 , hoch = +1 , niedrig = -1 und einfach nur zusätzlich sehr hoch = +2 , sehr niedrig = -2 dazu gekommen ist ? Die Zahlen für die Faktoren sind von mir ausgedacht, weil ich es mir so in etwa vorstelle, da ich das genaue System nicht kenne. Oder hat man mit den neuen fünf Stufen Prioritäten System es endlich so verändert das bei sehr Hoch und sehr niedrig der Entfernungs Faktor von Ware zu Ziel Ort nicht mehr bei der Ziel-Ort Wahl einen einfluss nimmt ?

Entdeckung (Start Modus) :

Ist es als Imperium überhaupt Möglich mit den Start Modus Entdeckung (drei Schiffe voller Waren) erfolgreich zu starten ? Ich schaffe es gar nicht auf der Karte "Rechteck-Tal - Remake - Ohne Fisch, Felsen, Bäume - Ohne Kohle" Diese Karte ist eine bisher nicht veröffentlichte Variante meiner früher veröffentlichten Karte "Rechteck-Tal" (https://www.widelands.org/maps/?name__icontains=&nr_players_min=&nr_players_max=&author__iexact=Teayo&uploader=&w_min=&w_max=&h_min=&h_max=&o=-pub_date) Es kam sogar vor das der Werkzeugmacher einen Hammer produziert hat, obwohl Bauarbeiter im Hafen waren und keine Rüstungsschmiede existierte und keine Waffenschmiede existierte und keine weitere Werkzeugschmiede existierte und ein Geologe im Hafen war und in den Wirtschaftseinstellungen die Lager Bestand Vorgabe für die Ware Hammer auf Null gesetzt war. Das hat dann mir natürlich das Wirtschaftliche Genick gebrochen und dann konnte ich neu anfangen. Aber auch ohne diesen Fall ist es einfach nicht möglich weil Eisen fehlt. Eventuell ist auch der Marmor und Bretter sehr knapp aber hier kann ich Abfolge Fehler gemacht haben, aber Eisen wie geschrieben, reicht definitiv nicht oder ich sehe die Lösung einfach nicht.

KI Algorithmus :

Warum kann die KI mit wenigen Waren oder wenn sogar mit Hauptquartier bei bestimmten Karten wie zum Beispiel bei "Rechteck-Tal - Remake - Ohne Fisch, Felsen, Bäume - Ohne Kohle" nicht erfolgreich starten ? In den Aufzeichnungen sieht der Ablauf Plan der KI in den verschiedenen Spielen fast immer gleich und Star aus. Läuft meist darauf hinaus das die KI möglichst früh in Richtung Ausbildungslager / Arena hinaus will und die Wirtschaft breit gestreut aufbaut, was bei "normalen" Startbedingen auch zum Erfolg führt aber dieser Ablauf Plan funktioniert nicht bei wenigen Waren oder schweren Startbedingungen. Dabei finde ich das die KI das Potenzial hat, Warenengpässe sogar früher erkennen und berechnen als ein Spieler und so theoretisch den besten Ablauf Plan berechnen / finden kann. Als Spieler habe ich bei meinen Ablauf Plan bei den oben im Text geschriebenen Startbedingungen von unten nach oben aufgebaut um bloß nicht in eine Wirtschaftliche Sackgasse zu geraten. Was ist das Hauptproblem die KI für solche Startbedingungen anzupassen ? Etwa das die KI sich selbst verändert (Stichwort Deep Learning/Neuronales Netzwerk) ? Oder wie ich vermute, es ist einfach zu Aufwändig für solche selten vorkommenden Startbedingungen das alles einzuprogrammieren ?

Bergwerkmeister :

Warum werden für neue Minen auch neue Bergmänner aus Spitzhacken generiert, obwohl im Lager auch Bergwerkmeister vorhanden sind ? Das ging in einen Spiel sogar mal so weit das ich als ich die komplette Karte abgefarmt hatte etwa 50 Bergwerkmeister hatte, obwohl bei den Minen eher nur so 20 hätten sein sollen.

Edited: 2021-08-09, 00:35

Ty

Top Quote
hessenfarmer
Avatar
Joined: 2014-12-11, 23:16
Posts: 2037
Ranking
One Elder of Players
Location: Bavaria
Posted at: 2021-08-09, 09:08

Teayo wrote:

Wirtschaftseinstellungen :

Warum kann man beim Imperium keine Lagerbestand Vorgaben für die Waren : [ Stamm , Fisch , Wasser , Weizen , Weintrauben , Wein ] einstellen ? Mein Pro-Argument wäre : Würde es diese Option geben und würden zum Beispiel bei Weizen die Bauernhöfe diesen Wert erreichen, dann hätte dies einen günstigen Einfluss auf die Belastung des Straßennetzes. Warum kann man beim Imperium keine Lagerbestand Vorgaben für alle Arbeiter, außer für : [ Esel , Soldat ] einstellen ? Mein Pro-Argument wäre : Es kann vorkommen das zum Beispiel bei der Kaserne, den Ausbildungslager, der Arena und den Kolosseum kein Ausbilder vorhanden ist, weil die Waren Helm und Speer die der Ausbilder braucht, erst zur Kaserne gebracht werden. Dann muss man eingreifen und Waren Einstellungen bei der Kaserne vornehmen. Ich würde es besser finden, wenn der Spieler einstellen kann, das die Waren zuerst zum Lager gebracht werden, damit diese dort in einen Ausbilder der gebraucht wird, umgewandelt werden.

  1. Wareneinstellungen: diese sind nur möglich wenn für die Waren eine Abfrage in einem Produktionsprogramm läuft, ob sie benötigt werden. Für Waren die ohne Kosten anderer Waren zu produzieren sind macht das keinen Sinn. Als Lösung für Straßenprobleme macht das meines Erachtens auch keinen Sinn, da man in dem Fall seine Wirtschaft limitieren würde, obwohl sie mehr leisten könnte. Falls das nötig würde hätte man also suboptimal gespielt.

  2. Die Wirtschaftseinstellungen funktionieren nur für Produktionsgebäude in denen diese auch imProduktionsprogramm abgefragt werden. Das ist für die Ausbilder aber nicht der Fall, da sie derzeit in einem Lagerhaus erzeugt werden. Hier könnte ich mir aber durchaus vorstellen, die Ausbildung von Ausbildern auch in der Kaserne erledigen zu lassen, da man sonst die Waren zum richtigen Zeitpunkt im richtigen Warenhaus zusammen bringen muss um einen Trainer zu erhalten.

Priorität :

Funktionieren die fünf Prioritätsstufen genau ? Soweit ich weiß spielt bei der Ziel-Ort Ermittlung einer frisch Produzierten Ware oder bei Waren deren Ziel-Ort gelöscht wurde und neu ermittelt wird, verursacht durch auftrennen der Straße (?) oder Zerstörung/Geänderte Wareneinstellungen des Ziel-Gebäudes, eine Rolle erstens die Prioritätsstufen aller Abnehmer Gebäude aber auch folgender zweiter Faktor, von dem ich weiß weil ich früher im Forum eine ähnliche Frage gestellt hab, und zwar die Entfernung zum Zeitpunkt der Ermittlung des Ziel-Ortes der Ware zu den Abnehmer Gebäuden. Der obrige Satz liest sich auch für mich schwer aber ich wollte alle Bedingungen und Informationen die ich dazu kenne einbauen. Meine Frage ist nun, hat sich was wesentlich geändert, im Vergleich zu den früheren drei Prioritätenstufen System ? Oder wurde einfach nur der Faktor nochmal angepasst das nun wie früher für normal = 0 , hoch = +1 , niedrig = -1 und einfach nur zusätzlich sehr hoch = +2 , sehr niedrig = -2 dazu gekommen ist ? Die Zahlen für die Faktoren sind von mir ausgedacht, weil ich es mir so in etwa vorstelle, da ich das genaue System nicht kenne. Oder hat man mit den neuen fünf Stufen Prioritäten System es endlich so verändert das bei sehr Hoch und sehr niedrig der Entfernungs Faktor von Ware zu Ziel Ort nicht mehr bei der Ziel-Ort Wahl einen einfluss nimmt ?

Soweit ich es verstanden habe werden in der höchsten Einstellung diese Anforderungen der Ware absolut bevorzugt in der niedrigsten Stufe werden sie ignoriert solange nicht alle anderen Anforderungen erfüllt sind. Die Entfernungskosten gehen aber bei der Zuteilung von Waren zu Anforderungen immer noch ein ( z.B. bei mehreren höchsten Anforderungen)

Entdeckung (Start Modus) :

Ist es als Imperium überhaupt Möglich mit den Start Modus Entdeckung (drei Schiffe voller Waren) erfolgreich zu starten ? Ich schaffe es gar nicht auf der Karte "Rechteck-Tal - Remake - Ohne Fisch, Felsen, Bäume - Ohne Kohle" Diese Karte ist eine bisher nicht veröffentlichte Variante meiner früher veröffentlichten Karte "Rechteck-Tal" (https://www.widelands.org/maps/?name__icontains=&nr_players_min=&nr_players_max=&author__iexact=Teayo&uploader=&w_min=&w_max=&h_min=&h_max=&o=-pub_date) Es kam sogar vor das der Werkzeugmacher einen Hammer produziert hat, obwohl Bauarbeiter im Hafen waren und keine Rüstungsschmiede existierte und keine Waffenschmiede existierte und keine weitere Werkzeugschmiede existierte und ein Geologe im Hafen war und in den Wirtschaftseinstellungen die Lager Bestand Vorgabe für die Ware Hammer auf Null gesetzt war. Das hat dann mir natürlich das Wirtschaftliche Genick gebrochen und dann konnte ich neu anfangen. Aber auch ohne diesen Fall ist es einfach nicht möglich weil Eisen fehlt. Eventuell ist auch der Marmor und Bretter sehr knapp aber hier kann ich Abfolge Fehler gemacht haben, aber Eisen wie geschrieben, reicht definitiv nicht oder ich sehe die Lösung einfach nicht.

Ohne alle grundlegenden Baustoffe (Stämme und Felsen) ist es in dieser Startbedingung für alle Völker ggf. unmöglich zu starten. Muss ich aber nochmal testen.

KI Algorithmus :

Warum kann die KI mit wenigen Waren oder wenn sogar mit Hauptquartier bei bestimmten Karten wie zum Beispiel bei "Rechteck-Tal - Remake - Ohne Fisch, Felsen, Bäume - Ohne Kohle" nicht erfolgreich starten ? In den Aufzeichnungen sieht der Ablauf Plan der KI in den verschiedenen Spielen fast immer gleich und Star aus. Läuft meist darauf hinaus das die KI möglichst früh in Richtung Ausbildungslager / Arena hinaus will und die Wirtschaft breit gestreut aufbaut, was bei "normalen" Startbedingen auch zum Erfolg führt aber dieser Ablauf Plan funktioniert nicht bei wenigen Waren oder schweren Startbedingungen. Dabei finde ich das die KI das Potenzial hat, Warenengpässe sogar früher erkennen und berechnen als ein Spieler und so theoretisch den besten Ablauf Plan berechnen / finden kann. Als Spieler habe ich bei meinen Ablauf Plan bei den oben im Text geschriebenen Startbedingungen von unten nach oben aufgebaut um bloß nicht in eine Wirtschaftliche Sackgasse zu geraten. Was ist das Hauptproblem die KI für solche Startbedingungen anzupassen ? Etwa das die KI sich selbst verändert (Stichwort Deep Learning/Neuronales Netzwerk) ? Oder wie ich vermute, es ist einfach zu Aufwändig für solche selten vorkommenden Startbedingungen das alles einzuprogrammieren ?

Die KI hat keinen festen Ablaufplan, da dieser ja für jede Karte und jedes Volk anders aussehen müsste. Das sieht nur so aus weil sie in den ersten Sekunden nur Holzfäller bauen darf. danach priorisiert sie Felder und dort zu errichtenden Gebäude nach Gewichtungsfaktoren. Dabei werden zunächst nur alle Gebäude zugelassen, für die ein "basic_amount" definiert ist, sowie alle Miltitärgebäude. Somit soll sichergestellt werden, dass auf möglichst vielen Karten ein Deadlockfreier Start der Ki möglich ist. Da die KI bisher oft als zu leicht wahrgenomen wurde, hat es bisher keinen Sinn gemacht, sie durch schwierige Startbedingungen zu limitieren. Deshalb wurde dafür kein Aufwand betrieben.

Bergwerkmeister :

Warum werden für neue Minen auch neue Bergmänner aus Spitzhacken generiert, obwohl im Lager auch Bergwerkmeister vorhanden sind ? Das ging in einen Spiel sogar mal so weit das ich als ich die komplette Karte abgefarmt hatte etwa 50 Bergwerkmeister hatte, obwohl bei den Minen eher nur so 20 hätten sein sollen.

Das Prinzip soll nach meiner Kenntnis dafür sorgen, dass man für die Höherwertigen Positionen immer genügend erfahrenes Personal hat. Allerdings ist das Ergebnis in dem Fall ggf. unbefriedigend. Wenn man die Zielmenge für Spitzhacken allerdings auf 0 reduziert, sobald genügend Meister da sind sollten diese aber dann in die Minen geschickt werden.


Top Quote
kaputtnik
Avatar
Joined: 2013-02-18, 20:48
Posts: 2101
Ranking
One Elder of Players
Location: Germany
Posted at: 2021-08-09, 10:07

Teayo wrote:

Entdeckung (Start Modus) :

Ist es als Imperium überhaupt Möglich mit den Start Modus Entdeckung (drei Schiffe voller Waren) erfolgreich zu starten ? Ich schaffe es gar nicht auf der Karte "Rechteck-Tal - Remake - Ohne Fisch, Felsen, Bäume - Ohne Kohle" Diese Karte ist eine bisher nicht veröffentlichte Variante meiner früher veröffentlichten Karte "Rechteck-Tal" (https://www.widelands.org/maps/?name__icontains=&nr_players_min=&nr_players_max=&author__iexact=Teayo&uploader=&w_min=&w_max=&h_min=&h_max=&o=-pub_date) Es kam sogar vor das der Werkzeugmacher einen Hammer produziert hat, obwohl Bauarbeiter im Hafen waren und keine Rüstungsschmiede existierte und keine Waffenschmiede existierte und keine weitere Werkzeugschmiede existierte und ein Geologe im Hafen war und in den Wirtschaftseinstellungen die Lager Bestand Vorgabe für die Ware Hammer auf Null gesetzt war.

Das passiert dann wenn man mehr Baustellen als Bauarbeiter hat. Jede Baustelle 'bestellt' einen Bauarbeiter vom Lager. Wenn der zur Zeit nicht im Lagerhaus ist wird vom Lagerhaus ein Hammer bei einem Schmied 'bestellt' um einen Bauarbeiter zu kreieren.
Diese letzte 'Bestellung' (Lagerhaus bestellt beim Schmied) wird nie gelöscht, d.h. der Schmied wird selbst dann einen Hammer produzieren wenn zwischenzeitlich ein Bauarbeiter wieder im Lager ist.

Bei der Startbedingung 'Entdecker' muss man ein Gebäude nach dem anderen bauen und immer warten bis der Bauarbeiter wieder im Lager angekommen ist, bevor man eine neue Baustelle anfängt. Und das so lange bis man zumindest eine Erzmine hat.

Siehe auch: https://github.com/widelands/widelands/issues/3962


Top Quote