Latest Posts

Topic: Zoomstufen / Grafikauflösungsstufen | Feature Vorschlag

Teayo
Avatar
Topic Opener
Joined: 2015-03-09, 21:11
Posts: 165
OS: Windows 11 Home 64-bit
Version: 1.2 from Juni (06) 2023
Ranking
At home in WL-forums
Location: Deutschland
Posted at: 2024-06-06, 18:49

In Widelands Version 1.2_git1_588766e@master_release

Aktuelle Situation

gibt es insgesamt 4 Grafik Auflösung Stufen .
Grafik Auflösung Stufe 0.5 ( Optional ) reicht von Zoomstufe 001 bis 035 , was insgesamt 34 Zoomstufen sind . Texte werden auf dieser Zoomstufe nicht angezeigt .
Grafik Auflösung Stufe 1.0 ( Benötigt ) reicht von Zoomstufe 036 bis 069 , was insgesamt 33 Zoomstufen sind . Texte werden auf dieser Zoomstufe teilweise angezeigt .
Grafik Auflösung Stufe 2.0 ( Optional ) reicht von Zoomstufe 070 bis 103 , was insgesamt 33 Zoomstufen sind . Texte werden auf dieser Zoomstufe immer angezeigt .
Grafik Auflösung Stufe 4.0 ( Optional ) reicht von Zoomstufe 104 bis 138 , was insgesamt 34 Zoomstufen sind . Texte werden auf dieser Zoomstufe immer angezeigt .

Texte werden von Zoomstufe 001 bis 045 , was insgesamt 44 Zoomstufen sind , nicht angezeigt .
Texte werden von Zoomstufe 046 bis 138 , was insgesamt 92 Zoomstufen sind , angezeigt .

Durch meine Mauerbauer Erweiterung weiß ich dass :
Grafik Auflösung Stufe 0.5 ( Optional ) eine Einheit maximal 032 * 021 Pixel groß sein sollte .
Grafik Auflösung Stufe 1.0 ( Benötigt ) eine Einheit maximal 064 * 042 Pixel groß sein sollte .
Grafik Auflösung Stufe 2.0 ( Optional ) eine Einheit maximal 128 * 084 Pixel groß sein sollte .
Grafik Auflösung Stufe 4.0 ( Optional ) eine Einheit maximal 256 * 168 Pixel groß sein sollte .

Eine Einheit kann vom Typ her alles sein : Gebäude , Arbeiter , Unbewegliche Objekte ...
Überschreitet eine Einheit auf der jeweiligen Auflösungsstufe diese maximale Größe , so kommt es zur Überlappung mit einer möglicherweise benachbarten vorhandenen Einheit .
Beim Überlappen gilt je weiter links eine Einheit ist , desto tiefer liegt Ihre Render Ebene und je weiter oben eine Einheit ist , desto tiefer liegt Ihre Render Ebene .

Verbesserungsvorschlag für die nächste Widelands Version

Derzeit gibt es keine Möglichkeit eines Stufenlosen Zooms .
Ein Stufenloser Zoom wird nur von mir ( Teayo ) bei der Spielaufnahme benötigt , daher Priorität sehr niedrig .
Der nutzen dieses Verbesserungsvorschlages ist sehr gering , da es nicht oft dazu kommt , dass das Spiel aufgenommen wird .

Momentan umgehe ich das Problem mit Videoschnitt Programm , indem ich dort stufenlos fließend den Zoom ändere
und dabei 5 verschiedene Clips nutze mit jeweils unterschiedlicher genutzter Zoomstufe .
Dies ist jedoch aufwändig und zugleich ist es nicht möglich die Übergänge zwischen den einzelnen Clips nicht komplett zu retuschieren .
Eine andere Option die jedoch nicht ganz so elegant ist , aber einfacher , ein Schwarz-Überblenden Übergang ,
zwischen den einzelnen Clips und anschließenden kontinuierlichen fließenden Zoom bei den einzelnen Clips weiter .

Aktuell ist es so das :

Wenn ( [ Zoomstufe < 138 ] * [ STRG * NUM_PLUS  ] + [ MOUSE_WHEEL_UP   ] ) dann erhöhe     die Zoomstufe um 1 .<br>
Wenn ( [ Zoomstufe > 001 ] * [ STRG * NUM_MINUS ] + [ MOUSE_WHEEL_DOWN ] ) dann verringere die Zoomstufe um 1 .<br>

Die Eingabe für einen Stufenlosen Zoom könnte so sein :

Wenn ( ... + [ MOUSE_WHEEL_UP   * MOUSE_BUTTON_MIDDLE ] + [ [ MOUSE_WHEEL_RIGHT + F3 ] * F1 ] ) dann ,<br>
erhöhe     die Zoomstufe kontinuierlich fließend bis maximale Zoomstufe erreicht oder Eingabe nicht mehr gedrückt .<br>
Wenn ( ... + [ MOUSE_WHEEL_DOWN * MOUSE_BUTTON_MIDDLE ] + [ [ MOUSE_WHEEL_LEFT  + F2 ] * F1 ] ) dann ,<br>
verringere die Zoomstufe kontinuierlich fließend bis minimale Zoomstufe erreicht oder Eingabe nicht mehr gedrückt .<br>


Aktueller stufenloser Zoom

Einen stufenlosen Zoom gibt es in Widelands nur bei der Minikarte ,
wenn man auf die Minikarte klickt und dabei größere Entfernungen zwischen zwei Positionen gewechselt werden .
Allerdings ist hier der stufenlose Zoom sehr schnell und nicht linear .

Aktuell Zoomstufen Änderung mittels Tasten Eingabe

Bei der Nutzung der Änderung der Zoomstufe mittels der Tasten Eingabe anstatt der Mausrad Eingabe
ist mir aufgefallen das die Texte von Gebäuden flackern , wenn man die Tasten Eingabe gedrückt lässt .
Dabei werden die Texte solange ausgeblendet bis die Veränderung des Zoomes abgeschlossen ist .
zudem wird bei der Tasten Eingabe bei einmaliger Eingabe , gleich mehrere Zoomstufen geändert ,
im Gegensatz zur Zoomstufen Änderung mittels Mausrad Eingabe .
Dieser letzte Absatz ist jedoch nicht von Relevanz , da ich dies nicht als Fehler ansehe und eine Verbesserung dieses beschriebenen Verhaltens nicht sinnvoll ist .


Das Imperium schlägt zurück ! TY

Top Quote