Currently Online

Latest Posts

Topic: Wirtschaftseinstellungen bei Atlanter

Teayo
Avatar
Joined: 2015-03-09, 22:11
Posts: 17
Ranking
Pry about Widelands
Location: Germany
Posted at: 2019-12-06, 12:17

Hallo Forum,

weiß jemand warum man in den Wirtschaftseinstellungen bei den Atlantern nicht die maximale Anzahl von : [ Stämmen , Fisch , Fleisch , Mais , Dunkelrüben und Wasser ] einstellen kann ?

Außerdem hält sich meine Wirtschaft nicht an die maximale Begrenzung bei Dunkelrübenmehl. Es wird weiter Produziert und eingelagert, obwohl bereits das in den Wirtschaftseinstellungen eingestellte maximum lange überschritten wurde. Dafür werden jedoch keine Dunkelrüben eingelagert bzw. kaum, obwohl ich genug Dunkelrübenfarmen hab.


Ty

Top Quote
stonerl
Avatar
Joined: 2018-07-30, 00:03
Posts: 305
Ranking
Tribe Member
Location: Earth
Posted at: 2019-12-06, 12:37

Das liegt daran das du für diese Waren keine Primärwaren einsetzen musst. SprichDiese Waren werden mehr oder weniger gratis produziert.

Die einzige Funktion die Dunkelrüben haben, ist in Mehl umgewandelt zu werden. Das Maximum ist nur dann von Bedeutung wenn deine Mühlen Maismehl produzieren müssen. Daher ist diese Einstellung ein wenig besonders im Vergleich zu anderen Limite.


Top Quote
Teayo
Avatar
Joined: 2015-03-09, 22:11
Posts: 17
Ranking
Pry about Widelands
Location: Germany
Posted at: 2019-12-06, 13:15

Sind Sie sich da bei der Mühle und den Dunkelrübenmehl sicher ?


Ty

Top Quote
stonerl
Avatar
Joined: 2018-07-30, 00:03
Posts: 305
Ranking
Tribe Member
Location: Earth
Posted at: 2019-12-06, 13:33

Ganz sicher. Die Mühle produziert bevorzugt Maismehl, wenn die Wirtschaft dieses benötigt. Wenn die Mühle Leerlauf hat weil keine Maismehl benötigt wird, dann produziert sie Dunkelrübenmehl. Das bekommt man sozusagend gratis. Es macht mehr Sinn Dunkelrübenmehl einzulagern als Dunkelrüben,. Wir müssen das im Spiel besser erklären, denn diese Einstellung ist tatsächlich ein wenig verwirrend.


Top Quote
Teayo
Avatar
Joined: 2015-03-09, 22:11
Posts: 17
Ranking
Pry about Widelands
Location: Germany
Posted at: 2019-12-06, 13:52

Und wie erklärt sich dann meine Beobachtung, das der Müller rauskommt sich eine Dunkelrübe von der Fahne nimmt, bevor ein Träger sie in das Lager bringen kann. Wenn er rausgeht stoppt er die Produktion, nimmt die Dunkelrübe trägt sie rein, start dann die Produktion neu, mit der reingenommenden Dunkelrübe. Ich werde das Gefühl nicht los, das er für ein Dunkelrübenmehlsack min. 2 oder 3 Dunkelrüben benötigt, weil immer wieder rausgeht und die Produktion stoppt, diese nimmt. Erst wenn an der Fahne keine Dunkelrübe ist beendet er auch die Produktion und bringt ein Dunkelrübenmehlsack nach draußen.


Ty

Top Quote
stonerl
Avatar
Joined: 2018-07-30, 00:03
Posts: 305
Ranking
Tribe Member
Location: Earth
Posted at: 2019-12-06, 14:08

Die Produktion wird nicht gestoppt. Wenn der Müller eine Dunkelrübe hat, dann wird die zu einem Sack Dunkelrübenmehl verarbeitet oder eingelagert, wenn man die Produktion für das Gebäude stoppt. Ein Arbeiter holt sich die Waren auch nicht selbstständig von der Fahne. Dies geschieht, nur wenn man alle Waren einer Produktionsstätte auslagert und dann sofort wieder einlagert.

Wenn das wirklich so geschehen sollte wie beschrieben, handelt es sich um einen Fehler. Dann wäre es gut, wenn wir ein Replay hatten um uns das anzuschauen.


Top Quote
WorldSavior
Avatar
Joined: 2016-10-15, 04:10
Posts: 1416
Ranking
One Elder of Players
Location: GER
Posted at: 2019-12-06, 16:49

stonerl wrote:

Ein Arbeiter holt sich die Waren auch nicht selbstständig von der Fahne. Dies geschieht, nur wenn man alle Waren einer Produktionsstätte auslagert und dann sofort wieder einlagert.

Bist du dir da auch sicher? Ich glaube, dass ich öfters mal gesehen habe, dass ein Arbeiter die Ware von der Flagge geholt hat, als es Stau gab. Das ist aber sehr selten, man will ja auch Stau vermeiden. Also, ich könnte mir vorstellen, dass es sogar immer die bevorzugte Variante ist, dass der Arbeiter sich die Ware selbst von der Flagge holt, aber wie gesagt sehr selten und damit unbedeutend.

Wenn das wirklich so geschehen sollte wie beschrieben, handelt es sich um einen Fehler. Dann wäre es gut, wenn wir ein Replay hatten um uns das anzuschauen.

Es ist kein Fehler, es ist ein Feature face-wink.png


“It's a threat to our planet to believe that someone else will save it.” - Robert Swan

Top Quote
WorldSavior
Avatar
Joined: 2016-10-15, 04:10
Posts: 1416
Ranking
One Elder of Players
Location: GER
Posted at: 2019-12-06, 16:55

Teayo wrote:

Und wie erklärt sich dann meine Beobachtung, das der Müller rauskommt sich eine Dunkelrübe von der Fahne nimmt, bevor ein Träger sie in das Lager bringen kann. Wenn er rausgeht stoppt er die Produktion, nimmt die Dunkelrübe trägt sie rein, start dann die Produktion neu, mit der reingenommenden Dunkelrübe.

Vielleicht gibt es in diesem Fall sehr viel Stau auf der Flagge. Da der Weg dann blockiert ist, können die Träger die Rüben nicht reinbringen. Wenn der Müller den Sack rausbringt, braucht er ja Platz auf der Flagge. Den schafft er sich dann, indem er die Rübe wegnimmt und wieder mit rein. Ohne dieses Verhalten würde ja noch weniger funktionieren in diesem Fall.

Ich werde das Gefühl nicht los, das er für ein Dunkelrübenmehlsack min. 2 oder 3 Dunkelrüben benötigt, weil immer wieder rausgeht und die Produktion stoppt, diese nimmt. Erst wenn an der Fahne keine Dunkelrübe ist beendet er auch die Produktion und bringt ein Dunkelrübenmehlsack nach draußen.

Ein Mehlsack benötigt genau eine Dunkelrübe.


“It's a threat to our planet to believe that someone else will save it.” - Robert Swan

Top Quote
Teayo
Avatar
Joined: 2015-03-09, 22:11
Posts: 17
Ranking
Pry about Widelands
Location: Germany
Posted at: 2019-12-06, 19:52

Bei der Fahne ist kein Stau. Die Mühle ist voll mit Mais und Voll minus 1 Dunkelrüben (minus 1 weil er grad eine Dunkelrübenmehlsack produziert) . Ein Träger kommt vom Weg B mit einer Dunkelrübe. Der Träger von Weg A geht zur Flagge, an der auch die Mühle ist. Im selben moment kommt auch der Müller raus. Als der Müller die Mühle verlässt, wird die Produktion gestoppt. Die Dunkelrübe in der Mühle wird nicht dem Mühle-Speicher wieder hinzugefügt. Der Müller erreicht die Fahne, nimmt die Dunmkelrübe und geht mit Ihr rein. Der Träger von Weg A erreicht die Fahne und geht wieder zur mitte von Weg A zurück. 4 Sek nachdem der Müller in die Mühle gegangen ist, beginnt die Produktion. Dabei wird minus 1 Dunkelrübe aus den Mühlen-Speicher genommen. (Die Dunkelrübe hat der Müller beim reingehen hinzugefügt. Wenn in den nächsten 15 sek oder ka wie lange die Mühle braucht, keine Dunkelrübe an der Fahne der Mühle erscheint, geht der Müller mit einen Dunkelrübenmehlsack raus und legt sie ab.

Keine Ahnung warum aber durch diese Spielmechanik, musste ich die Wirtschaftsnetzstrzuktur anpassen. Ich habe die Mühle seperiert, so das nur noch ein Weg zu Ihr führt. Jetzt bringt auch nur noch der Träger die Dunkelrübe in die Mühle. Und auch alles von der Mühle weg.


Ty

Top Quote
WorldSavior
Avatar
Joined: 2016-10-15, 04:10
Posts: 1416
Ranking
One Elder of Players
Location: GER
Posted at: 2019-12-06, 20:33

Teayo wrote:

Bei der Fahne ist kein Stau. Die Mühle ist voll mit Mais und Voll minus 1 Dunkelrüben (minus 1 weil er grad eine Dunkelrübenmehlsack produziert) . Ein Träger kommt vom Weg B mit einer Dunkelrübe. Der Träger von Weg A geht zur Flagge, an der auch die Mühle ist. Im selben moment kommt auch der Müller raus. Als der Müller die Mühle verlässt, wird die Produktion gestoppt. Die Dunkelrübe in der Mühle wird nicht dem Mühle-Speicher wieder hinzugefügt. Der Müller erreicht die Fahne, nimmt die Dunmkelrübe und geht mit Ihr rein. Der Träger von Weg A erreicht die Fahne und geht wieder zur mitte von Weg A zurück. 4 Sek nachdem der Müller in die Mühle gegangen ist, beginnt die Produktion. Dabei wird minus 1 Dunkelrübe aus den Mühlen-Speicher genommen. (Die Dunkelrübe hat der Müller beim reingehen hinzugefügt. Wenn in den nächsten 15 sek oder ka wie lange die Mühle braucht, keine Dunkelrübe an der Fahne der Mühle erscheint, geht der Müller mit einen Dunkelrübenmehlsack raus und legt sie ab.

Keine Ahnung warum aber durch diese Spielmechanik, musste ich die Wirtschaftsnetzstrzuktur anpassen. Ich habe die Mühle seperiert, so das nur noch ein Weg zu Ihr führt. Jetzt bringt auch nur noch der Träger die Dunkelrübe in die Mühle. Und auch alles von der Mühle weg.

Das klingt sehr merkwürdig. Wie wäre es, hier einen Spielstand oder ein Replay als Anhang hochzuladen? Vielleicht finde ich dann eine Erklärung dafür.


“It's a threat to our planet to believe that someone else will save it.” - Robert Swan

Top Quote