Latest Posts

Topic: Weiterleitung vom Widelands Discord Server

Teayo
Avatar
Topic Opener
Joined: 2015-03-09, 21:11
Posts: 152
OS: Windows 11 Home 64-bit
Version: 1.2 from Juni (06) 2023
Ranking
At home in WL-forums
Location: Deutschland
Posted at: 2023-11-17, 16:15

In diesen Thread leite ich Fehlermeldungen und Verbesserungsvorschläge von Mitgliedern unseres Widelands Discord Servers weiter.
Fragen die ich schon beantworten kann, leite ich nicht weiter. Genauso auch für mich bereits bekannte Fehlermeldungen und Verbesserungsvorschläge.

Am DO 16.11.2023 in #gemeinschaft Textkanal schrieb Benutzer Runa <color=#808080>(runamc)</color>

  • Die Schaltfläche im Hauptquartier "Wirtschaft dieses Gebäudes konfigurieren" sollte umbenannt werden in "Wirtschafteinstellungen" oder "Wirtschaftsvorgaben".
  • Die Schaltfläche bei Flaggen "Wirtschaft dieser Flagge konfigurieren" sollte umbenannt werden in "Wirtschafteinstellungen" oder "Wirtschaftsvorgaben".
  • Die Begründung war das dies für Neulinge missverständlich sein kann.
  • "Gefällter Baum" sollte eher "Baumstumpf" heißen, denn der gefällte Baum wurde ja vom Holzfäller weggetragen.
  • Die maximale Bauhilfe vom Karteneditor soll auch in normalen Spielen nutzbar sein.
  • Weggeschickte Arbeiter sollen unbesetzte Gebäude besetzen, nicht jedoch das unbesetzte Gebäude, aus dem Sie kommen.
    Beziehungsweise es sollen auch unvollständig besetzte Gebäude (Minen) zuerst besetzt werden.
  • Zitat :

    G. [Bug]
    Das Spiel schreitet fort, während man noch im Ladescreen ist.
    Das kann man gut erkennen, wenn man mehrmals den gleichen Spielstand lädt, in dem sich zwei Soldaten bekämpfen.
    Die Lebensbalken sind dann oft unterschiedlich, sobald man sie zum ersten Mal zu Gesicht bekommt und unterscheiden sich von dem Moment, an dem man den Spielstand gespeichert hat.
    Wenn man während dem Laden auf Pause drückt, kann man diesen Spielfortschritt während dem Laden verhindern, aber das ist keine gute Lösung.
    Der Spieler sollte immer jeden Spielfortschritt mitverfolgen können.

  • Der Zoomlevel und die letzte Spielgeschwindigkeit (auch Pause), sollte mitgespeichert werden und nicht nur die letzte Position auf der Karte.

  • Zitat :

    M. [Bug]
    Ich bin mir nicht sicher, ob dieses Verhalten beabsichtigt ist, auf jeden Fall ist es nicht sehr intuitiv.
    Soldaten im letzten Slot (rechts) können nicht zum Angriff verwendet werden.
    Wenn sich also zum Beispiel in einem Wachposten ein Neuling (links) und ein Held (rechts) befindet, kann man nicht mit dem Helden angreifen.
    Man muss erst den Neuling wegschicken, damit der Held nach links rückt und eine neuer Soldat den rechten Slot füllt.
    Das mag vielleicht noch soweit logisch sein, dass ja ein Soldat das Gebäude bewachen muss und diese Aufgabe dem Letztankömmling zufällt.
    Diese Argumentation bricht aber zusammen, wenn beispielsweise in einem Wachturm 4 Neulinge und 1 Held (rechts) sind
    (und man nicht mit diesem Held angreifen kann), dann aber einen Neuling wegschickt, der Held auf Platz 4 rutscht
    und man dann plötzlich doch mit ihm angreifen kann, obwohl er sich auf dem rechtesten belegten Slot befindet.
    Hier sollte eine intuitivere Lösung gefunden werden. Zum Beispiel dass immer alle Soldaten für einen Angriff zur Verfügung stehen
    oder dass ein Soldatenslot von den anderen im UI abgesetzt ist, und dieser immer für die Verteidigung zuständig ist und im Gebäude bleiben muss.
    (Sinnvollerweise der linke, da dieser auch bei Teilbesetzung immer belegt ist.
    Wenn das oben beschriebene Verhalten des Letztankömmlings beibehalten werden soll,
    könnten Neuankömmling dann ja auf den linken Slot gesetzt und die anderen Soldaten nach rechts geschoben werden.

  • Ich habe dies bereits auf Discord entkräftet und geschrieben das man ja manuell die gewünschten Soldaten für einen Kampf auswählen kann,
    im Angriffsfenstermenü. Jedoch habe ich ein bisschen Nachdenken überlegt, ob Runa nicht doch einen anderen Fehler, der mit meiner Antwort
    gar nicht in Zusammenhang steht, meint. Daher leite ich das vorsichtshalberweise doch mal weiter.

  • "Kein Gold. Hauptgoldader erschöpft.", wird stark impliziert,
    dass ohne vorhandene Rohstoffe oder nach Erschöpfen der Mine gar kein Rohstoff mehr abgebaut werden kann.
    Die Nachricht sollte umbenannt werden und stärker auf die 5% Chance verwiesen werden.
  • Zitat :

    P. [Featurerequest]
    Die Einstellungen von "Neues Zufallspiel" könnten beibehalten werden,
    so dass man nicht jedes Mal wieder neu seine Lieblingseinstellungen auswählen muss.
    Ein zusätzlicher Button "Standardwerte" könnte alles wieder zurücksetzen.

  • Es sollte zum Beispiel mit gefärbten Box-Hintergrund besser hervorgehoben werden, ob eine Ware in einen Gebäude fehlt, unterwegs ist oder vorhanden ist.


Das Imperium schlägt zurück ! TY

Top Quote
kaputtnik
Avatar
Joined: 2013-02-18, 19:48
Posts: 2465
OS: Archlinux
Version: current master
Ranking
One Elder of Players
Location: Germany
Posted at: 2023-11-17, 21:05

Thanks Teayo for this incredible work!

Having now three places for bugreporting or making suggestions to the game is a bit confusing and time consuming. But i will try to answer some of the mentioned issues tomorrow, today i am too tired.


Fight simulator for Widelands:
https://wide-fighter.netlify.app/

Top Quote
hessenfarmer
Avatar
Joined: 2014-12-11, 22:16
Posts: 2674
Ranking
One Elder of Players
Location: Bavaria
Posted at: 2023-11-17, 21:24

From my point of view our official bug and advancements tracker is on git (either github or codeberg)
However Developers monitor the discussions on this homepage. To eventually add some official bugs to the git pages.
Monitoring a third site is not doable.
Relying on filtered third hand information for development decision is no option either.
So the best would be to direct discord users to our homepage to provide their views and bug reports.

Anything else would be simply not manageable for or small dev team,


Top Quote
kaputtnik
Avatar
Joined: 2013-02-18, 19:48
Posts: 2465
OS: Archlinux
Version: current master
Ranking
One Elder of Players
Location: Germany
Posted at: 2023-11-18, 09:30

Hier also meine Antwort, mit bitte um Weiterleitung.

Generell ist es so das Entwickler von open source Software die Entwicklung in Ihrer Freizeit machen, noch dazu unentgeltlich. Auch wenn versucht wird den Wünschen der Spieler nachzukommen so kann niemand erwarten das sein spezieller Wunsch von den Entwicklern zeitnah implementiert wird. Es ist ja nicht so als ob die Entwickler nichts zu tun hätten und nur darauf warten würden die Wünsche anderer zu erfüllen. Nur mal so Grundsätzlich.

Am DO 16.11.2023 in #gemeinschaft Textkanal schrieb Benutzer Runa <color=#808080>(runamc)</color>

  • Die Schaltfläche im Hauptquartier "Wirtschaft dieses Gebäudes konfigurieren" sollte umbenannt werden in "Wirtschafteinstellungen" oder "Wirtschaftsvorgaben".
  • Die Schaltfläche bei Flaggen "Wirtschaft dieser Flagge konfigurieren" sollte umbenannt werden in "Wirtschafteinstellungen" oder "Wirtschaftsvorgaben".
  • Die Begründung war das dies für Neulinge missverständlich sein kann.

Ich denke die Formulierung kommt daher, das man nicht nur eine Wirtschaft mit eigenen Einstellungen haben kann (auch wenn man in normalen Spielen in der Regel nur eine Wirtschaft hat). Es ist durchaus möglich zwei Wirtschaftsräume zu haben die getrennt von einander konfiguriert werden können. Wenn man es ganz genau Formulieren wollte müsste es zB heißen: "Wirtschaftseinstellungen für alle Gebäude und Produktionsstätten konfigurieren, die mit dieser Flagge/Gebäude durch Straßen oder über Wasser verbunden sind.", was zu lang ist. Der Begriff "Wirtschaftvorgaben" wäre dann auch missverständlich, da man dann annehmen würde es gäbe nur eine Wirtschaft die man einstellen kann.

  • "Gefällter Baum" sollte eher "Baumstumpf" heißen, denn der gefällte Baum wurde ja vom Holzfäller weggetragen.

Ist mir persönlich noch nie aufgefallen. Solche Textänderungen wären zwar einfach, stehen aber bei den Entwicklern, wenn überhaupt, ganz weit unten auf der Prioritätenliste. D.h.: Wenn sich kein anderer findet der sich darum kümmert, wird es vermutlich erst mal so bleiben.

  • Die maximale Bauhilfe vom Karteneditor soll auch in normalen Spielen nutzbar sein.

-1 von mir. Das würde zu viel von der Karte verraten. Es macht auch keinen Sinn in meinen Augen das man sehen kann ob sich unter einem Felsenfeld oder einem Wald ein großer Bauplatz befindet.

  • Weggeschickte Arbeiter sollen unbesetzte Gebäude besetzen, nicht jedoch das unbesetzte Gebäude, aus dem Sie kommen.
    Beziehungsweise es sollen auch unvollständig besetzte Gebäude (Minen) zuerst besetzt werden.

Ist in der neuen Version gefixt.

  • Zitat :

    G. [Bug]
    Das Spiel schreitet fort, während man noch im Ladescreen ist.
    Das kann man gut erkennen, wenn man mehrmals den gleichen Spielstand lädt, in dem sich zwei Soldaten bekämpfen.
    Die Lebensbalken sind dann oft unterschiedlich, sobald man sie zum ersten Mal zu Gesicht bekommt und unterscheiden sich von dem Moment, an dem man den Spielstand gespeichert hat.
    Wenn man während dem Laden auf Pause drückt, kann man diesen Spielfortschritt während dem Laden verhindern, aber das ist keine gute Lösung.
    Der Spieler sollte immer jeden Spielfortschritt mitverfolgen können.

Verstehe das Problem nicht. Wenn ich ein Spiel laden möchte, bin ich doch dabei das laufende Spiel zu beenden. Dann spielt es doch keine Rolle ob es noch 5 Sekunden im Hintergund weiter läuft, weil ich ja den jetzigen Spielstand nicht mehr möchte.

  • Der Zoomlevel und die letzte Spielgeschwindigkeit (auch Pause), sollte mitgespeichert werden und nicht nur die letzte Position auf der Karte.

Wie zuvor hat das sicherlich eine niedrige Priorität. Könnte aber m. E. nützlich sein. Das müsste halt jemand auf github oder codeberg eintragen.

  • Zitat :

    M. [Bug]
    Ich bin mir nicht sicher, ob dieses Verhalten beabsichtigt ist, auf jeden Fall ist es nicht sehr intuitiv.
    Soldaten im letzten Slot (rechts) können nicht zum Angriff verwendet werden.
    Wenn sich also zum Beispiel in einem Wachposten ein Neuling (links) und ein Held (rechts) befindet, kann man nicht mit dem Helden angreifen.
    Man muss erst den Neuling wegschicken, damit der Held nach links rückt und eine neuer Soldat den rechten Slot füllt.
    Das mag vielleicht noch soweit logisch sein, dass ja ein Soldat das Gebäude bewachen muss und diese Aufgabe dem Letztankömmling zufällt.
    Diese Argumentation bricht aber zusammen, wenn beispielsweise in einem Wachturm 4 Neulinge und 1 Held (rechts) sind
    (und man nicht mit diesem Held angreifen kann), dann aber einen Neuling wegschickt, der Held auf Platz 4 rutscht
    und man dann plötzlich doch mit ihm angreifen kann, obwohl er sich auf dem rechtesten belegten Slot befindet.
    Hier sollte eine intuitivere Lösung gefunden werden. Zum Beispiel dass immer alle Soldaten für einen Angriff zur Verfügung stehen
    oder dass ein Soldatenslot von den anderen im UI abgesetzt ist, und dieser immer für die Verteidigung zuständig ist und im Gebäude bleiben muss.
    (Sinnvollerweise der linke, da dieser auch bei Teilbesetzung immer belegt ist.
    Wenn das oben beschriebene Verhalten des Letztankömmlings beibehalten werden soll,
    könnten Neuankömmling dann ja auf den linken Slot gesetzt und die anderen Soldaten nach rechts geschoben werden.

  • Ich habe dies bereits auf Discord entkräftet und geschrieben das man ja manuell die gewünschten Soldaten für einen Kampf auswählen kann,
    im Angriffsfenstermenü. Jedoch habe ich ein bisschen Nachdenken überlegt, ob Runa nicht doch einen anderen Fehler, der mit meiner Antwort
    gar nicht in Zusammenhang steht, meint. Daher leite ich das vorsichtshalberweise doch mal weiter.

Hierzu kenne ich die Programmiertechnischen interna nicht um eine fundierte Aussage machen zu können.

  • "Kein Gold. Hauptgoldader erschöpft.", wird stark impliziert,
    dass ohne vorhandene Rohstoffe oder nach Erschöpfen der Mine gar kein Rohstoff mehr abgebaut werden kann.
    Die Nachricht sollte umbenannt werden und stärker auf die 5% Chance verwiesen werden.

Dieser Hinweis steht in der Hilfe zum Gebäude. Man kann nicht alles in Tooltips schreiben.

  • Zitat :

    P. [Featurerequest]
    Die Einstellungen von "Neues Zufallspiel" könnten beibehalten werden,
    so dass man nicht jedes Mal wieder neu seine Lieblingseinstellungen auswählen muss.
    Ein zusätzlicher Button "Standardwerte" könnte alles wieder zurücksetzen.

Steht schon auf GitHub: https://github.com/widelands/widelands/issues/5528

  • Es sollte zum Beispiel mit gefärbten Box-Hintergrund besser hervorgehoben werden, ob eine Ware in einen Gebäude fehlt, unterwegs ist oder vorhanden ist.

Ist in Version 1.2 schon implementiert.

Edited: 2023-11-18, 09:42

Fight simulator for Widelands:
https://wide-fighter.netlify.app/

Top Quote
kaputtnik
Avatar
Joined: 2013-02-18, 19:48
Posts: 2465
OS: Archlinux
Version: current master
Ranking
One Elder of Players
Location: Germany
Posted at: 2023-11-18, 10:09

hessenfarmer wrote:

Monitoring a third site is not doable.

So wie ich Teayo verstanden habe wollte er diesen Job übernehmen.

So the best would be to direct discord users to our homepage to provide their views and bug reports.

Das sehe ich genauso.

Die Anzahl der Entwickler (Programmierer) die sich zur Zeit um widelands kümmern kann man an einer Hand abzählen. Für den Metaserver (online Spiele) gibt es im Moment niemanden der sich darum kümmert. Um die Webseite kümmere ich mich hauptsächlich, habe aber in letzter Zeit auch keine Zeit gefunden mich darum zu kümmern (Arbeit geht vor). Ich schreibe das nur um zu verdeutlichen das die gesamte Entwicklung des widelands Universums am Rande des Möglichen geschieht, "auf Kante genäht ist".

@Teayo: Es ist wirklich Ehrenhaft und außergewöhnlich das Du in dieser Form helfen möchtest die Entwicklung von widelands zu fördern. Auf Dauer wird Dich das aber aufreiben und viel Deiner Freizeit kosten, und Du wirst das nicht für ewig machen können. Wenn Du die Leute auf Discord einfach auf dieses Forum oder zu github/codeberg verweisen würdest wäre es für alle beteiligten besser, auch für Dich face-smile.png


Fight simulator for Widelands:
https://wide-fighter.netlify.app/

Top Quote
Teayo
Avatar
Topic Opener
Joined: 2015-03-09, 21:11
Posts: 152
OS: Windows 11 Home 64-bit
Version: 1.2 from Juni (06) 2023
Ranking
At home in WL-forums
Location: Deutschland
Posted at: 2023-11-19, 00:11

@kaputtnik, ich habe deine Antwort an Runa weitergeleitet.

kaputtnik schrieb:
@Teayo: Es ist wirklich Ehrenhaft und außergewöhnlich das Du in dieser Form helfen möchtest die Entwicklung von Widelands zu fördern.

Ich rätsel noch ob das jetzt ehrlich so geschrieben war oder schon sarkastisch. Ich gehe aber davon aus das es ehrlich war.

Momentan gibt es auf dem Widelands Discord Server nur ein Mitglied, Runa, das mal einen Vorschlag geschrieben hat.
Es war sehr viel Text, ungewöhnlich viel auch für mich.
Schickt mir einen Link zu der Stelle auf Github, ( https://github.com/widelands/widelands/pulls ) ? wo ich das in Zukunft sonst weiterleiten soll.
Ich habe bereits Runa Links zu Github und zur Widelands Website geschrieben in meiner ersten Antwort.
Wenn Runa nicht hier oder auf Github aufkreutzt, dann tut es mir leid aber ich habe meinen Teil getan, dann liegt es an Runa.

Ich bin ja schon froh das es mal dazu gekommen ist das jemand mal sowas schreibt (Runa).
Der Widelands Discord Server ist defakto immer noch bewusstlos / eine inaktive Leiche.
Und ich bin immer noch in der Reanimationsphase, wo ich ganz langsame Fortschritte sehe.
Ich muss das mit Youtube priorisieren, das bringt mehr aber da habe ich auch mit den Zugangsberechtigungen, genau genommen bei der Verifizierung Probleme.
Das ist aber eine Baustelle zwischen mir und Nordfriese, aber momentan habe ich dafür keine Zeit.

Momentan habe ich ein bisschen den Eindruck, ich würde euch eher stören als helfen.

hessenfarmer befürchtet Community Separatismus,
das mit dem Datenschutz bei Discord ist doch nur ein Vorwand, damit der Einladungslink nicht auf die Website kommt.
Aber diese Diskussion gehört in den Thread Widelands Öffentlichkeitsarbeit ,
wobei es bei diesen Punkt keinen Fortschritt gibt, es wurde bereits diskutiert, die Positionen aller beteiligter sind bekannt
und ich sehe da auch kurzfristig keinen Fortschrittspotenzial.


Das Imperium schlägt zurück ! TY

Top Quote
kaputtnik
Avatar
Joined: 2013-02-18, 19:48
Posts: 2465
OS: Archlinux
Version: current master
Ranking
One Elder of Players
Location: Germany
Posted at: 2023-11-19, 11:29

Teayo wrote:

@kaputtnik, ich habe deine Antwort an Runa weitergeleitet.

kaputtnik schrieb:
@Teayo: Es ist wirklich Ehrenhaft und außergewöhnlich das Du in dieser Form helfen möchtest die Entwicklung von Widelands zu fördern.

Ich rätsel noch ob das jetzt ehrlich so geschrieben war oder schon sarkastisch. Ich gehe aber davon aus das es ehrlich war.

Das war wirklich ehrlich gemeint. Sarkasmus und Ironie gehören nicht in ein Forum, zumindest solange es nicht als solches explizit gekennzeichnet wird.

Momentan gibt es auf dem Widelands Discord Server nur ein Mitglied, Runa, das mal einen Vorschlag geschrieben hat.
Es war sehr viel Text, ungewöhnlich viel auch für mich.
Schickt mir einen Link zu der Stelle auf Github, ( https://github.com/widelands/widelands/pulls ) ? wo ich das in Zukunft sonst weiterleiten soll.

Der richtige Ort dafür ist https://github.com/widelands/widelands/issues Aber bitte folgendes dazu beachten:

  • Für jeden Bug (Fehler) oder Feature request (Wunsch) bitte nur ein ticket aufmachen
  • Bitte vorher überprüfen ob es dieses ticket nicht schon gibt!
  • Unbedingt das benutzte Betriebssystem sowie die verwendete widelands version angeben
  • Die Sprache für solche tickets ist englisch, damit auch Entwickler aus anderen Nationen das verstehen können

Jetzt stell Dir vor auf dem Discord Kanal sind 10 oder 20 Personen die alle Wünsche oder Fehler gefunden haben... und Du möchtest wirklich diese ganzen Fehler oder Wünsche derart bearbeiten? Und alle Antworten auf Github anschließend wieder an die Discord Benutzer weiterleiten, gegebenenfalls aus dem Englischen ins deutsche übersetzt? Und dann die Antworten der Discord Benutzer wiederum auf Github oder hier ins Forum zu übertragen?

Momentan habe ich ein bisschen den Eindruck, ich würde euch eher stören als helfen.

Kann ich verstehen... Ich habe ein bisschen den Eindruck es fehlt ein wenig an Verständnis für die Entwicklungsarbeit. Wie vorher schon geschrieben gibt es nur sehr wenige aktive Entwickler, und diese machen wirklich eine tolle Arbeit (was man im übrigen nicht oft genug wiederholen kann). Und die Entwickler sind nicht nur mit programmieren beschäftigt sondern auch damit die ganzen tickets (Fehlerberichte und Wünsche) zu beantworten, gucken ob es ein solches oder ähnliches Ticket schon gibt, ein ticket einzuordnen, zu entscheiden wie wichtig ein ticket ist, usw. Und das alles neben dem normalen Leben, als Hobby.
Wenn man bei der Entwicklung helfen will, sollte man versuchen den Entwicklern zu helfen. D.h. Ihnen etwas Arbeit abzunehmen, im Rahmen seiner Möglichkeiten. Z.b. qualifizierte Bugreports oder Feature requests schreiben. Das soll nicht heißen das ich Dir das nicht zutrauen würde, jedoch wäre es besser wenn derjenige der den Wunsch äußert selber aktiv wird (seinen Wunsch oder Fehlerbericht selber auf github oder hier im Forum veröffentlicht). Denn sonst haben wir so etwas wie Stille Post und Missverständnisse sind vorprogrammiert. Ich befürchte eben das Dein Vorhaben (in diesem Thema) am Ende mehr Arbeit für alle (incl. Dich) verursacht, und am Ende nicht bei der Entwicklung von widelands hilft.
Wer den Entwicklern hilft, hilft der Entwicklung von widelands. Haben die Entwickler mehr Zeit sich auf das programmieren zu konzentrieren, können mehr features eingebaut oder Bugs behoben werden. Sind sie hingegen mit administrativen Aufgaben beschäftigt fehlt die Zeit zum programmieren und entsprechend langsam schreitet die Entwicklung von widelands voran. Und desto weniger Fehler können behoben werden und desto weniger Wünsche können berücksichtigt werden.

Was wirklich extrem helfen würde: Neue Funktionen oder Fehlerkorrekturen testen, bevor sie ins Spiel integriert werden. Entwickler haben auch hierzu oft nicht die benötigte Zeit.


Fight simulator for Widelands:
https://wide-fighter.netlify.app/

Top Quote
Teayo
Avatar
Topic Opener
Joined: 2015-03-09, 21:11
Posts: 152
OS: Windows 11 Home 64-bit
Version: 1.2 from Juni (06) 2023
Ranking
At home in WL-forums
Location: Deutschland
Posted at: 2023-11-19, 13:52

Gut dann habe ich einen Fahrplan für diese "administrativen Dinge".

Was ich gerne an neuer Funktion testen würde, beziehungsweise ich brauche Sie für meine Erweiterung, an der ich arbeite,
ist die neue "walk=e|ne|nw|se|sw|w" Arbeiter Aktion.
Sie soll wohl schon vorhanden sein in Version 9 von Entwicklungsversion 1.2, aber Version 9 ist für mich unbrauchbar.
Daher werde ich noch auf die nächste Entwicklungsversion warten, die Zeit bis dahin, verwende für anderes.


Das Imperium schlägt zurück ! TY

Top Quote
hessenfarmer
Avatar
Joined: 2014-12-11, 22:16
Posts: 2674
Ranking
One Elder of Players
Location: Bavaria
Posted at: 2023-11-19, 15:18

Sorry falls meine Einlassung irgendwie falsch rübergekommen ist. Deshalb ein paar Klarstellungen:

  1. Treibt mich nicht die Sorge vor einer Zersplitterung der Community sondern der Zersplitterung von Informationen. Hier auf der Homepage gibt es das ganze Archiv des Forums bezüglich Spielmechanismen, Taktiken, technischen Details, Verbesserungsvorschlägen usw. Und auch hier ist es schon so, dass die Informationen Zersplittern. So hätte dieser Post eigentlich in die Rubrik "Game Suggestions" gehört und nicht ins deutsche Spielerforum. Eine solche Zersplitterung erschwert es uns aber erheblich den Überblick zu behalten. Außerdem kann man auf Discord nicht unser Forum hier durchsuchen, so dass wir viele Dinge erneut erklären müssten, die hier bereits erklärt wurden. (Ja auch hier hat nicht jeder die Disziplin zuerst die Suche zu bemühen, aber auf Discord ist es gar nicht möglich)
  2. Befürchte ich genau das stille Post Problem: Selbst ich mit meiner Erfahrung und Kennntis komme immer wieder in die Verlegenheit Dinge falsch im Gedächtnis zu haben, bzw. eine Änderung in unserem Code übersehen zu haben. Bei einer Diskussion hier (oder auf unseren GIT repositiories) ist es den anderen Entwicklern aber möglich solche Fehlaussagen zu korrigieren. Bei der von @teayo in bester Absicht vorgenommenen Filterung der Übertragung, welche immer auch zu einem gewisssen Teil subjektiv ist, ist dies aber wenn dann nur bedingt möglich. (So ist meines Erachtens der Bug der Verfügbarkeit von Soldaten nicht so invalide wie er von @Teayo beantwortet wurde, aber das ist natürlich auch subjektiv)
  3. Ist meine Sorge um Datenschutz kein Vorwand um Dinge zu verhindern, sondern lediglich der Ausdruck dessen, dass wir uns ggf. mit einer Klage konfrontiert sehen könnten, die die exponierten Teammitglieder ggf. auch privat mit hohen Strafsummen betreffen könnte. Das ist kein Spaß und Abmahnanwälte sind da findig. Deshalb würde ich darum bitten dies nicht ins Lächerliche zu ziehen, falls man nicht bereit wäre die potentiellen Strafen komplett zu übernehmen. Inhaltlich hatten wir da ja schon einen Konsens (Aufnahme des Heise Disclaimers) um dann den Link setzen zu können.
  4. Werbung und Öffentlichkeitsarbeit ist auch nach meiner Meinung immer gut. Man sollte jedoch genau festlegen, welches Medium wofür genutzt werden soll, um die Probleme aus 1. zu vermeiden. Daher wäre es für mich sinnvoll, für alle Bugs und Verbesserungsvorschläge auf die Homepage und unsere GIT repositiories zu verweisen, anstatt sie parallel in Discord zu führen.
Edited: 2023-11-19, 18:41

Top Quote