Latest Posts

Topic: Build 21 KI

_Elefantenrennen
Avatar
Joined: 2020-07-11, 17:49
Posts: 88
Ranking
Likes to be here
Location: Why do you want to know this?
Posted at: 2020-09-21, 12:44

In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass die Barbaren-KI in build 21 schlechter ist, als in b20, weil:

  • sie hat jetzt oft Holzmangel, weil sie nicht ungefähr sowas macht:

nach jeden 10 Gebäuden 1 Holzfäller 1 Förster bauen (das gilt auch für andere Stämme)

  • sie baut jetzt noch eine Köhlerei, auch wenn sie nah an einem Kohlevorkommen ist, was den Holzmangel noch vergrößert

  • wenn sie einen Braumeister hat, erweitert sie die Kleinbrauerei nicht zu einer Brauerei um Ausweichen zu trainieren, sondern kickt den Braumeister um noch einen auszubilden

  • oft baut sie Straßen so, dass Reethöfe gar keinen Platz zum Reetanbau haben

Edited: 2020-09-21, 12:45

t h e h a l f h e r o r u s h i s a s t r o n g s t r a t e g y i f y o u k n o w h o w t o p l a y i t

Top Quote
hessenfarmer
Avatar
Joined: 2014-12-11, 23:16
Posts: 1555
Ranking
One Elder of Players
Location: Bavaria
Posted at: 2020-09-21, 13:33

_Elefantenrennen wrote:

In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass die Barbaren-KI in build 21 schlechter ist, als in b20, weil:

  • sie hat jetzt oft Holzmangel, weil sie nicht ungefähr sowas macht:

nach jeden 10 Gebäuden 1 Holzfäller 1 Förster bauen (das gilt auch für andere Stämme)

ok werde ich mal prüfen, ob es da ein Problem im Code gibt, oder ob es nur am Training liegt.

  • sie baut jetzt noch eine Köhlerei, auch wenn sie nah an einem Kohlevorkommen ist, was den Holzmangel noch vergrößert

leider weiss die Ai nicht ob sie Kohle erreichen kann. Deshalb ist das ein sicherheits feature, damit sie immer Kohle hat um Mörtel zu brennen. Ist auf Karten ohne Kohle nämlich sonst eher wahrscheinlich, dass sie sich blockiert.

  • wenn sie einen Braumeister hat, erweitert sie die Kleinbrauerei nicht zu einer Brauerei um Ausweichen zu trainieren, sondern kickt den Braumeister um noch einen auszubilden

ok schau ich mir an Danke für den Report.

  • oft baut sie Straßen so, dass Reethöfe gar keinen Platz zum Reetanbau haben

stimmt, aber da haben wir noch keine Lösung. Das war schon immer so.


Top Quote